Vorbericht zum Spieltag der 2. Bundesliga

Braille - Grafik/Design Element
vorbericht-zum-spieltag-der-2-bundesliga
16. Mär. 2017

Wohin geht die Reise?

bssv-dortmund.jpg

Der Spieltag der 2. Torball-Bundesliga wird bestimmt für Überraschungen sorgen

Im Februar wurde der Grundstein für die kommende Saison der 2. Bundesliga gelegt. Nürnberg und Halle steigen aus der 3. Liga auf. Nun steht also ein weiterer Spieltag der Torball-Bundesliga an und der wird es in sich haben!
Am kommenden Samstag, 18.03 ist der SV Hoffeld in der Sporthalle der Sommerrainschule (Edelweißweg 10, 70734 Stuttgart) die gastgebende Mannschaft. Die zweite Mannschaft der Schwaben stieg im letzten Jahr, trotz sehr guter Leistungen ab und hofft in heimischer Halle auf den Wiederaufstieg. Dieses Ziel hat auch die erste Mannschaft aus München fest im Blick. Der deutsche Meister aus 2015 war im letzten Jahr überraschend abgestiegen. Diese Mannschaft zählt wohl zu den Aufstiegsfavoriten.

Doch auch beide Mannschaften des BSV Dortmund bringen sehr viel torballerische Erfahrung auf das Torbalparkett. Nach der Ligareform mußten sie erst aus Liga 3 aufsteigen und hoffen nun auf den nächsten Schritt. Aber auch Kaiserslautern ist der Aufstieg zuzutrauen. Alle Spieler verfügen ebenfalls über eine langjährige Erfahrung und zeigten stehts gute Leistungen, auch bei internationalen Turnieren. Und Magdeburg und Borgsdorf haben vielleicht Außenseiterchancen auf den Aufstieg. Borgsdorf überzeugt meist mit einer sehr guten Defensive und an einem guten Tag weiß Magdeburg im Angriff zu überzeugen.

Bleibt die Frage, nachdem alle Mannschaften erwähnt wurden, wer steigt eigentlich ab? Zwei müssen den bitteren Weg in Liga 3 antreten. Das Feld ist so eng, dass wohl für Spannung bis zum Schluss gesorgt sein wird.

Verfolgen Sie ab 10:00 Uhr die Spiele auch im Liveticker auf Blindentorball.de.

David Georgi

Video
zurück zur Übersicht