Porträt TFC Kaiserslautern

Braille - Grafik/Design Element
portraet-tfc-kaiserslautern
15. Mär. 2017

Liga halten!

tfc-kaiserslautern.jpg

Die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern um Kapitän und Nationalspieler Christian Bachmann ist seit je her eine feste Größe bei den früheren Südqualifikationsrunden sowie bei Freundschaftsturnieren im Südwesten, Süden und im mittleren Deutschland. Derzeit besteht die Mannschaft aus fünf blinden und zwei sehenden Spielern, von denen allerdings nur vier Spieler fest an Turnieren teilnehmen. Entsprechend schwierig gestaltet sich bei einem Turnier häufig die Aufstellung einer Mannschaft mit Ersatzspielern.
Während die Mannschaft 2016 noch krankheitsbedingt mit Trainingsrückstand und ersatzgeschwächt antreten und daher lediglich den Klassenerhalt in Liga 2 erreichen konnte auf Platz 4, strebt sie nun mittelfristig den Aufstieg in Liga 1 an. Rechtfertigen kann sie diesen Anspruch sowohl durch kontinuierliches und gezieltes Training und eine erhöhte Zahl von Turnieren, an denen sie teilnahm, als auch durch die Verstärkung des Teams durch Astrid Weidner, ihres Zeichens amtierende Deutsche Meisterin sowie stellvertretende Vorsitzende der Abteilung Torball des Deutschen Behindertensportverbands e.V. mit viel Erfahrung, beruhigender Ausstrahlung und eines technischen Verständnisses des Spiels, von dem die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern nur profitieren kann.
Durch eine neue Konstellation und eine dynamischere Spielweise, benötigt die Torballmannschaft des TFC Kaiserslautern wahrscheinlich aber noch ein paar wenige Spielzeiten, bis die anvisierten Ziele in die Tat umgesetzt werden können.
Sollte der Aufstieg wie erhofft bald realisiert werden können, heißt das nächste Ziel „dauerhafte Etablierung in der ersten Liga“.
Die diesjährige 2. Liga wird absolut kein Selbstläufer und das erste Ziel wird sein, die Klasse frühzeitig zu halten und sich in der neuen Konstellation für kommende Aufgaben einzuspielen. Für Kaiserslautern werden Astrid Weidner, Gabriele Brehm, Frank Herold, Andreas Maier und Christian Bachmann an den Start am 18. März in Stuttgart gehen. Als absolute Aufstiegskandidaten werden die Mannschaft vom BSV München und der Aufsteiger aus der 3. Liga, der BSSV Dortmund gesehen. Ebenso muss man den Gastgeber und Erstliga-Absteiger SV Hoffeld in den Kreis der Aufstiegsaspiranten zählen.
Das Ziel des 1975 gegründeten Torballvereins aus der Pfalz ist es, ein solides Turnier zu spielen und mit viel Spaß und Engagement an die Sache heranzugehen; dann wird sich zeigen, was am Ende des Tages auf der Abschlusstabelle steht!

Andreas Maier und Christian Bachmann

Homepage: http://www.tfc-kl.de/php/index.php?c2VsZWN0X21lbnU9MTMy

Video
zurück zur Übersicht