Blindentorball.de goes Facebook

Braille - Grafik/Design Element
blindentorball-de-goes-facebook
2. Nov. 2017

Blindentorball.de erweitert sein Angebot

Vor knapp zwei Jahren wurde aus dem „Torballportal“ bereits der neue Webauftritt www.blindentorball.de. Nun wurde das digitale Schaufenster für den Torballsport in Deutschland um ein weiteres Ausstellungsstück erweitert: Die Facebook-Seite zur Homepage von Blindentorball.de ist seit wenigen Tagen online!

Mit diesem Angebot sollen alle Torballinteressierten und all diejenigen, die hoffentlich in Zukunft ihren Faible für diesen Sport entdecken, noch umfangreicher und besser über die Geschehnisse rund um die Torballszene in Deutschland und darüber hinaus informiert werden können.

Was möchte der Facebook-Auftritt von Blindentorball.de bieten? Ein großer Vorteil ist, dass die Infos über das Torballgeschehen nun pro aktiv an die Nutzer weiter gegeben werden können. Es reicht aus, die Seite zu abonnieren, um z. B. über bevorstehende Termine von Ligaspieltagen der Deutschen Torball-Liga informiert zu werden und aktuelle Berichte über Freundschaftsturniere und Ligaspieltage zu erhalten. Zusätzlich könnt ihr über die Kommentarfunktionen Feedback zu den geposteten Themen und Inhalten geben - also jetzt auch interaktiv mitwirken - und vieles mehr.

Das neue Angebot möchte sich aber auch als Plattform für die Torball-Community auf Facebook verstehen. Die Betreiber freuen sich über einen regen Austausch („teilen“ von Veranstaltungen, Infos, Berichten usw.) mit all denen, die ihre Inhalte über den Torballsport bereits jetzt schon über Facebook verbreiten.

Die Funktionen der Blindentorball.de Facebook-Seite werden in den kommenden Wochen und Monaten stetig weiter entwickelt werden. Lasst euch überraschen! Die Betreiber der Seite freuen sich daher über eure Kritik, Anregungen und Ideen zu dem neuen Internet-Auftritt.

Also: Nix wie ab nach Facebook, die Seite aufrufen, abonnieren und mitmischen!

Video
zurück zur Übersicht